Unser Anliegen 

Das ganzheitliche Wachsen unserer Schüler*innen liegt uns  als Gymnasium am Herzen. Das umfasst das Zusammenleben in der Klassen- und Schulgemeinschaft genauso wie die Weiterentwicklung in der Fremdsprache und die Aneignung von Wissen und fachlichen Kompetenzen. 
Im Team wollen wir einen motivierenden und innovativen Unterricht schaffen. In fächerübergreifenden Projekten etwa können die Schüler*innen das Gelernte anwenden und ganz selbstverständlich in die Fremdsprache hineinwachsen. 

Unsere ersten Jahrgänge

Das ersten beiden Jahre der bilingualen Klassen sind wunderbar gelaufen. Wir haben viel geschafft, viel ausprobiert und viel gelernt. Wir können stolz auf uns sein. 

Umso mehr freut es uns, unsere Erfahrungen mit dem Jahrgang 2023/24 der bilingualen Klasse 1G zu teilen und das bilinguale Konzept gemeinsam weiterzuentwickeln. 

Unsere Veranstaltungen

Kennenlerntage

Im Rahmen der 2-tägigen Kennenlerntage  haben die bilingualen Klassen die Gelegenheit als Team zusammenzuwachen, z.B. beim gemeinsamen Floßbauen.

GRIBS-Get-Together in der ersten Schulwoche 

Die GRIBS-Familien haben in einer ungezwungenen Nachmittagsveranstaltung die Möglichkeit, sich näher kennenzulernen. 

GRIBS-Showcase im Juni

In dieser jährlichen Abschlussveranstaltung präsentieren die Schüler*innen der bilingualen Klassen ihre Lernerfolge. Dazu sind die GRIBS-Familien eingeladen. 

GRIBS-MANIA: EASTER EGG HUNT

Unsere englische Schwerpunktwoche

In der 1. Klasse findet eine englische Schwerpunktwoche statt, in der nicht nur in Englisch, Mathematik und Geografie auf Englisch unterrichtet wird, sondern auch in allen anderen Fächern das Englisch-Fieber ausbricht.


Project English

In unserem geblockten Fach "Project English" gilt vor allem eines: der Unterricht soll Spaß machen. 

Hier ein paar Beispiele:  

  • die Marionettentheaterstücke "London Sings the Happy Song" und "Magic English" im Schuljahr 2021/22.
  • The Gruffalo - The Gruffalo's Child - Little Mouse & Gruffalo Junior . A play in three parts. Im Schuljahr 2022/23.
  • Die Theaterstücke wurden im Rahmen des alljährlichen GRIBS-Showcase im Juni aufgeführt.
  • Slumber Party, Lesenacht, Kinobesuche und vieles mehr. 

Die 2G rappt :)

"The Gruffalo" (1G)

"The Gruffalo" (1G)

"The Gruffalo" 1G

"The Gruffalo's Child" (1G)

"The Gruffalo" (1G)

"The Gruffalo" A play in three parts (1G) & "The Gruffalo Rap" (2G) & "Muffaloes" (2B)

"Little Mouse & Gruffalo Junior" (1G)

Die 2B hat fleißig leckere "Muffaloes" gebacken :)

Die 2G rappt :)

"Little Mouse & Gruffalo Junior" (1G)

"The Gruffalo's Child" (1G)

 
"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22 


"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22

"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22

"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22

"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22

"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22

"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22

"London Sings the Happy Song" und "Magic English" 2021/22

 Der Herbstausflug der 2B und 2G nach Linz 

Nach einem Besuch beim Ars Electronica, konnten die Schüler*innen Bowling ausprobieren und sich in einem typischen American Diner stärken.


Nach einem Besuch beim Ars Electronica, konnten die Schüler*innen Bowling ausprobieren und sich in einem typischen American Diner stärken.


Nach einem Besuch beim Ars Electronica, konnten die Schüler*innen Bowling ausprobieren und sich in einem typischen American Diner stärken.


Nach einem Besuch beim Ars Electronica, konnten die Schüler*innen Bowling ausprobieren und sich in einem typischen American Diner stärken.


Nach einem Besuch beim Ars Electronica, konnten die Schüler*innen Bowling ausprobieren und sich in einem typischen American Diner stärken. 

Nach einem Besuch beim Ars Electronica, konnten die Schüler*innen Bowling ausprobieren und sich in einem typischen American Diner stärken.




EROS - EuRope Our School

Unsere Schule hat es sich im Rahmen des Projekts "EROS - EuRope Our School" zum Ziel gesetzt, verstärkt auf europäischer Ebene zu handeln. Das Gymnasium Ried ist somit eine Erasmus+ Schule. 

Wir Lehrer*innen nehmen zum einen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen in ganz Europa teil, um sprachlich und didaktisch auf dem neuesten Stand zu bleiben. Zum anderen versuchen wir, ein Netzwerk an Kontakten zu verschiedenen europäischen Bildungseinrichtungen herzustellen. 
So können wir einen lebendigen und authentischen Sprachunterricht bieten, als Vorbilder zum interkulturellen Austausch anregen und durch unser internationales Netzwerk auch anderen die Möglichkeit geben, über die Grenzen hinaus Kontakte zu knüpfen.

Die Lehrer*innen unseres Gymnasiums nehmen laufend an  Erasmus+ Fortbildung im Ausland teil, um sich dort für den bilingualen Unterricht weiterzubilden und den Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden (Galway, Irland, Herbstferien 2021; Malta, Juli 2022; Galway, Irland, August 2023)